Adolf Fischerkeller – Wir sagen Danke

Dankeschön an ein langjähriges Mitglied der FDP-Fraktion im Gemeinderat Bad Dürrheim

Adolf Fischerkeller war seit 1989 mit einer kurzen Unterbrechung als Gemeinderat aktiv und hat in dieser Zeit gesehen, wie sich das Bild der Stadt und vor allem auch der Innenstadt wandelte. Mit den großen Gesundheitsreformen zu Beginn der 90iger Jahre änderte sich auch das Kurwesen in Bad Dürrheim. Kliniken mussten schließen und die Gäste kamen auch nicht mehr so häufig in die Stadtmitte zum Einkaufen. Überhaupt änderte sich der Mensch „Kurgast“, wie sich auch die Kur insgesamt veränderte.

Natürlich gab es auch ein Geschenk für das ausscheidende Gemeinderatsmitglied Adolf Fischerkeller

Natürlich gab es von der FDP-Fraktion auch ein Geschenk für das ausscheidende Gemeinderatsmitglied Adolf Fischerkeller

Häufig kommen heute Gäste nach Bad Dürrheim in die jeweiligen Kliniken zur „Anschluss-Heilbehandlung“ oder zur Rehabilitation, die wirklich „krank“ oder kaum mobil sind. Diese Menschen haben nicht das Bedürfnis, in unserer Stadt einzukaufen, was natürlich die Einzelhändler empfindlich zu spüren bekommen. Auch Adolf Fischerkeller mit seiner Bäckerei blieb nicht davon verschont.
Heute kann Adolf Fischerkeller mit seinem modern umgebauten Ladengeschäft, das eine vielbesuchte Café-Ecke hat, auf eine stattliche Anzahl treuer Kunden zählen. Als Gemeinderat ist es notwendig, gut in der Bevölkerung vernetzt zu sein und das „Ohr bei den Menschen“ zu haben. Hier ist für Adolf Fischerkeller auch sicherlich sehr hilfreich, dass er in verschiedenen Vereinen aktiv oder passiv engagiert ist.
Lieber Adolf wir hoffen, dass Du uns noch lange durch Deine guten Beiträge bei unserer Arbeit im Gemeinderat unterstützt, obwohl Du nun nicht mehr aktiv dabei bist. Im wahrsten Sinne des Wortes kann man bei Dir sagen: „JEDE STIMME ZÄHLT“.

Gruppenfoto FDP-Fraktion

Gruppenfoto FDP-Fraktion

 

Herzliche Grüße
FDP-Fraktion Bad Dürrheim