Freibrief – Freiheit ist nicht verhandelbar

Der Freibrief informiert jede Woche über die wichtigsten Entscheidungen, Aktivitäten und Argumente der FDP.

Diese Woche geht es um die Themenpunkte:

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel will den Anführer der Hongkonger Demokratie-Bewegung nicht empfangen. Christian Lindner sichert Joshua Wong hingegen Unterstützung zu, denn für die FDP ist klar: Gesellschaftliche und wirtschaftliche Freiheit sind untrennbar.
  • Die GroKo hat für 2020 einen Haushalt der gebrochenen Versprechen vorgelegt. Schon jetzt klafft ein Milliardenloch, während große Ausgaben noch gar nicht eingepreist sind. Die Freien Demokraten verlangen, Deutschland endlich für einen Konjunkturabsturz zu wappnen.
  • Bei den Rentengesetzen gängelt die Regierung die Bürger. Die FDP will faire Regeln und mehr Flexibilität: Jeder soll sein Renteneintrittsalter selbst bestimmen, Hinzuverdienstgrenzen müssen fallen und mit einer Basisrente sollen die Menschen besser vor Altersarmut geschützt werden.

Hier der Link zum Freibrief – Freiheit ist nicht verhandelbar

Diesen Beitrag teilen: